Öffne zuerst die Fenster deiner Seele und lass deine Gefühle für alle erstrahlen, so wie ein Stern, dessen Lichtstrahl alle berührt, speist und wärmt und Linderung bringt.

Aus  „Lebendige Quelle“, Francisco Cândido Xavier /Emmanuel (Geistwesen)

liebe-deutsch800-2

facebook icon

Divaldo Franco

Divaldo Franco
Wer ist Divaldo Pereira Franco?

Divaldo Pereira Franco aus Salvador, Bahia, Brasilien ein Medium. Geboren am 5. Mai 1927 in Feira de Santana, Bundesstaat Bahia, Brasilien.

Einige Worte zu Divaldo:
Schon als Jugendlicher fiel das Medium Divaldo durch die verschiedensten medialen Fähigkeiten auf. Schwerpunkt seines Schaffens ist aber die Psychographie, die ein schriftstellerisches Phänomen darstellt.

Seine ersten Vorträge hielt er 1947 und verbreitete damit die spiritistische Lehre von Allan Kardec. Seit 1947 bereist er die ganze Welt, wo er Seminare, Vorträge in portugiesischer mit den jeweiligen Übersetzungen durchführt.

Seit vielen Jahren reist er durchschnittlich  250 Tage im Jahr durch die Welt, um Vorträge und Seminare zu halten.  Er besuchte mehr als 56 Länder, in Nord-, Mittel- und Süd-Amerika, Europa, Afrika, Asien und Ozeanien.
 
Auf Einladung der UNO hat Divaldo Franco bereits in New York, USA und an der UNO Wien, Österreich Vorträge gehalten. Er war einer der Gastreferenten am Weltfrieden-Treffen der UNO in New York, das im August 2002 stattgefunden hat.
 
Seine Bücher weisen eine große Vielfältigkeit literarischer Studien auf, wie z.B. Prosa, Roman und Erzählung, die Themen philosophischer, historischer, kindlicher, psychologischer, psychiatrischer und grundsätzlicher Art behandeln, die in 16 Sprachen übersetzt wurden, sowie in Esperanto und in Blindenschrift veröffentlicht.

Zusammen mit seinem Cousin, Nilson de Souza Pereira gründete er 1952 die Mansão do Caminho (das Haus am Weg), eine bemerkenswerte Bildungs- und Erziehungsanstalt auf 78.000 qm und mit 53 Gebäuden für ca. 3.100 hilfebedürftige Kinder und Jugendliche in einem der ärmsten Viertel am Stadtrand von Salvador. Diese Anstalt wird praktisch allein durch den Verkauf seiner medial geschriebene Bücher, CDs, DVDs, Videos, und Tonbandkassetten seiner Vorträge finanziert.
 
Am 30.Dezember 2005 wurden Divaldo Pereira Franco und Nilson de Souza Pereira von der Ambassade Universalle pour la Paix in Genf als  „Botschafter des Friedens in der Welt“ geehrt.

Website: www.divaldofranco.eu

image009